GEspringWAsser Schmalkalden
Gothaer Str. 2a
98574 Schmalkalden
Wasser - allgemeine Informationen zum Verband
Link markieren und mit ''Strg+C'' in die Zwischenablage kopieren.
http://gewas.webinfo-hosting.de/www/gewas/html/webinfo.nsf/DocsID/wasser_1
Ihre Bewertung:

Mit Wirkung zum 01. Januar 1993 übernahm der Wasserversorgungszweckverband "Gespringwasser Schmalkalden und Umgebung" im Rahmen des kommunalen Selbstverwaltungsrechts die wichtige daseinsvorsorgliche Pflichtaufgabe einer lebensmittelhygienisch unbedenklichen öffentlichen Wasserversorgung.
Sanierungserbe aus DDR-Zeiten  -  der Hochbehälter "Queste I" in Schmalkalden - ©  by WL Dr.U.Ska (GEWAS)
Blick von Schloss Wilhelmsburg - ©  by WL Dr.U.Ska (GEWAS) Silhouette der Stadtkirche von Schmalkalden - ©  by WL Dr.U.Ska (GEWAS)
Blick vom zu DDR-Zeiten gebauten Hochbehälter "Queste III" für das Neubaugebiet Wolperloh der Stadt Schmalkalden in Richtung Inselsberg (916 m NN) - ©  by WL Dr.U.Ska (GEWAS)
Einerseits wegen des hohen fachlichen, sich aus der Trinkwasserverordnung ergebenden sowie betriebswirtschaftlichen Anspruchs dieser Pflichtaufgabe und andererseits wegen des noch aus DDR-Zeiten stammenden Nachholbedarfs hinsichtlich einer auch in den Sommermonaten quantitativ stabilen Trinkwasserversorgung schlossen sich 33 Kommunen (heute nach Gebietsreform und Eingemeindungen noch 15) im Raum um die Stadt Schmalkalden zum Wasserversorgungszweckverband "Gespringwasser Schmalkalden und Umgebung" zusammen, um in Solidargemeinschaft dieser kommunalrechtlichen Verpflichtung effizient gerecht werden zu können. Hierzu zählen folgende Verbandsmitglieder:

Stadt Schmalkalden Gemeinde Altersbach Gemeinde Springstille
Stadt Steinbach Hallenberg Gemeinde Bermbach Gemeinde Roßdorf
Stadt Brotterode-Trusetal Gemeinde Oberschönau Gemeinde Rosa
Gemeinde Floh-Seligenthal Gemeinde Rotterode
Gemeinde Breitungen Gemeinde Unterschönau
Gemeinde Fambach Gemeinde Viernau
frisches Quellwasser des Thüringer Waldes  -  geeignet für die Trinkwassergewinnung - ©  by WL Dr.U.Ska (GEWAS)
Der Trinkwasserzweckverband hat die Aufgabe, den öffentlichen Trinkwasserbedarf in ausreichender Menge und Qualität nach pflichtgemäßen Ermessen jederzeit sicherzustellen.
frisches Quellwasser des Thüringer Waldes  -  geeignet für die Trinkwassergewinnung - ©  by WL Dr.U.Ska (GEWAS)